21.01.17 - Heerenveen (NL) - Het Posthuis Theater

21.01.17 - Heerenveen (NL) - Het Posthuis Theater


"Het Posthuis Theater" heißt die heutige Location. Eines der kleinsten Theater, welches wir bislang gespielt haben. Ca. 400 Plätze - im Vorverkauf ausverkauft. Einige bekannte Gesichter aus dem Meppener Umfeld sahen wir. Heerenveen liegt ca. 100 km vom deutschen Twist entfernt, wo wir schon mind. 10x spielten.

Wenn wir so schickes Licht haben, dann war unser eigener Lichtmann Patrick am Start. Wir sind immer wieder glücklich, wenn die Spots dort landen, wo sie hingehören. Das Problem mit Fremdtechnikern ist grundsätzlich, dass diese (wie nicht anders zu erwarten) meist nicht in der Songmaterie sind (und auch nicht immer sehr lustvoll dabei sind) und somit wenig auf uns zugeschnittene Ambientebeleuchtungen bieten können.

Bei unseren Konzertabsagen gegen Ende des jeweiligen Konzertes bedanken wir uns bei der Technikcrew. Und da wir wissen, dass unser Tourbuch auch von der Crew artig auf der Rückfahrt im Crewbus gelesen wird, hier ein Wort des großen Danke! Danke Sylvio, danke Maurice, danke Patrick! Ihr seid... (wie drückt man es aus, ohne beim nächten Vis-a-vis eine höhere Gagenforderung zu haben) ...nicht ganz schlecht... Weiter so.

Da sieht man die gut gesetzten Spots. Wobei der linke noch etwas weiter nach rechts gekonnt hätte...

Die Flower-sTRATS. Überreicht von "netten" und jungen Theaterdamen des Hauses. Die Band war mal wieder ganz hin und weg - von den Blumen.

An der Verbeugung müssen wir noch arbeiten...

Unser Hotel. Die Roadcrew arbeitet derzet an einem eigenen Crew-Tourbuch. Die Band hat sich dieses kostbare Stück aus der Sammlung der Crew geborgt.
Nachmittags gab es noch ein kleines Schläfchen. Um 18 Uhr wurden wir von Tonmann Maurice zum Soundcheck beordert. Auf der Agenda standen Arbeiten an "Ride across the river" und an "Telegraph road". Wir finden immer wieder etwas zum Verbessern. Immer wieder... er hört nie auf und wird auch nie langweilig. In vielen Songs steckt unendlich viel Potenzial, welches noch lange nicht ausgeschöpft ist.