28.12.16 - Nürnberg - Hirsch

28.12.16 - Nürnberg - Hirsch

Nürnberg hat uns überrascht. 400 Konzertbesucher kamen in den "Hirsch" - deutlich mehr als in den letzten beiden Jahren. Und es war eine wunderbare Atmosphäre.


Auf Zuschauerwunsch haben wir nach längerer Zeit wieder "What it is" ins Set aufgenommen. Ja, wir erfüllen Wünsche, sofern die Songs sich im Repertoire befinden. Wir können am Abend leider nicht alle verfügbaren Songs spielen - der Abend würde seeehr lang werden.

"Ride across the river" entwickelt sich weiter. Der Song hat neues Leben eingehaucht bekommen. Manchmal ist es ganz gut bestimmte Songs ein paar Jahre von der Bühne und aus dem Kopf zu verbannen, um sie später zu reaktivieren.

Dobro

Dobro

Der Dobro-Umbau (wir nennen sie auch Blechnapf):
Die Gitarre schnarrte - nicht gut. Aber unser Holger hat die Lösung. Holger hat schon einige Gitarren repariert oder umgebaut. So ist Peters aktuelle Gitarre eine, die Holger aus Einzelteilen zusammengestellt und zusammengebaut hat. Peter ist immernoch höchst zufrieden.

Heute also die Dobro:
Der Resonator" musste ausgewechselt werden. Bislang hatte noch niemand von uns eine Dorbo von innen gesehen. Sie ist deutlich komplizierter aufgebaut als eine normale Gitarre.

Die Band brachte die Assoziation eines Nachttopfes hervor. Zwischenzeitlich wurde sie auch kurz mit dem nebenliegenden Obst als Obstschale hergerichtet.

Vielen Dank für die Fotos an Martin und Mirko.