16.04.16 - Hamburg/Harburg - Rieckhof

16.04.16 - Hamburg/Harburg - Rieckhof

Unser 2. HH-Abstecher in diesem Jahr führt uns in den südlichen Stadtteil Harburg in den Rieckhof. Diesen haben wir schon einige Male bespielt.
Was für ein großartiges Konzert - Rieckhof: Wir haben euch unterschätzt. Ihr habt uns weggerockt. Wir setzen alles daran, dass wir wiederkommen.

Merch

Merch

Nach einem 4-Stündigen Heimabstecher bricht die Kapelle um 16 Uhr Richtung Hamburg auf. Bei unserer Ankunft hatte die Roadcrew bereits alles aufgebaut und gecheckt. Ein kurzer Soundcheck mit ein paar Feinarbeitskorrekturen und schon ging der Heuschreckenschwarm in den Backstageraum zum Essen. Der Rieckhof hat ein sehr gutes Catering. Anders als unser gestriges - optisch und geschmacklich an Schappi erinnerndes - Essen. Chapeau Rieckhof.

Unser Merch-Stand: Unsere hübschen und neuen Tassen haben wir im Lager vergessen. An nichts wird gedacht... Unser Verkäufer (und Roadie) Sylvio übt sein Verkaufsgeschick bereits vor dem Konzert.

Essen

Essen

Die Essensauswahl unseres Tontechnikers Maurice - Vegetarisch muss es für ihn sein, was uns immer wieder vor große Schwierigkeiten stellt. Bislang verzichten wir auf eine detaillierte Cateringliste, um es unkompliziert zu halten.

Peter

Peter

Foto: Jens Stohlmann