Zollhaus

Zollhaus

Unser 2. Konzert im Zollhaus in Leer haben ca. 300 Gäste mitverfolgt. Für norddeutsche Clubkonzert-Verhältnisse sind das sehr hohe Zahlen! Auch die Atmosphäre war nach norddeutschen Verhältnissen anfangs eher reserviert. Nach einem Stromausfall und vorangehendem Funkenflug auf der Bühne war allerdings nicht nur die Band hellwach.

Ein Kurzschluss auf der Bühne ließ alle Instrumente verstummen. Lediglich das Drumset klöterte im Hintergrund unverstärkt und verlegen weiter. Spätestens jetzt war allen klar, warum das Instrument "Stromgitarre" heißt... Nach einer kurzen und ratlosen Phase auf der Bühne, reagierten die gefühlten 4 Elektriker der Band und behoben das Problem. Diese völlig unerwarteten Momente sind besonders spannend. Im Nachhinein freut man sich, diese erlebt zu haben. Denn dann wird es heißen: "Weißt du noch in Leer, als die Funken flogen?"... Der Kurzschluss: https://www.youtube.com/watch?v=lM_IMZz-3Yo