Riekhof

Riekhof

Unser 5. Besuch im Rieckhof Hamburg/Harburg. Endlich haben wir wieder die 300er Besuchermarke geknackt.

Der Rieckhof hat viele Sitzplätze vor und seitlich der Bühne. Erst am Ende des Konzertes war der "Hamburger Graben" vor der Bühne voller Meschen.

Bei der Zugabe wurde das "Keyboard-Gitarren-Battle" von der Besuchertribühne aus zelebriert. Kommt gut!

Aufgrund von technischen Problemen ist der Soundcheck sehr kurz ausgefallen. Dennoch blieb etwas Zeit, einen geliehen Gitarrenverstärker der Firma "Reinhardt" anzutesten. Ein toller Verstärker - leider vom Gitarristen nicht als besser angesehen als der vorhandene Soldano-Verstärker. Dennoch gibt es noch eine Analyse des aufgenommenen Soundchecks.