Sommernächte - Open Air

Sommernächte - Open Air

Eine Burg hier, eine Burg dort. Wann immer möglich gibt es eine Burgenbesichtigung. Bei uns im Norden sind diese "Steinhaufen" (wie sie bandintern gelegentlich genannt werden...) leider sehr selten. Hier in Baden-Baden ist es die Burgruine Hohenbaden von ca. 1100. Der "Kulturbeauftragte" der Band hat dieses Mal nur 2 weitere Schäfchen überreden können, sich diese Burg anzugucken. Es hat sich gelohnt.


Es war ein toller Konzertabend bei den Baden-Badener Sommernächten mit einer Ambience-Bühne, und wir hoffen, dass wir wiederkommen dürfen.. An den beiden Seiten befinden sich kleine Bildschirme mit einer Bildershow. Das Wetter war uns zum Glück wohlgesonnen. Hat es noch am Nachmittag zwischenzeitlich geregnet, so klarte es am Abend auf und der Bühnenvorplatz füllte sich. Aber erst in der Dunkelheit konnte die Bühne ihren vollen Flair entfalten.

Bei "Money for nothing" ein Walk durch das Publikum.

Peter geht schwimmen... Die Bühne stand direkt neben dem Hafenbecken.