Hirsch

Hirsch

Nach langem Warten hat es dann doch geklappt: sTRATS spielen im renomierten Hirsch-Club in Nürnberg, in dem in der Vergangenheit und der Gegenwart viele bekannte Bands auftraten. Es ist unser 2. Bayernabstecher in diesem Jahr und unser 5. in den ganzen 10 Jahren des Bandbestehens - hier haben wir noch Nachholbedarf.

Ein Indoor-Konzert an einem Donnerstag gibt es bei uns selten. Es hat aber funktioniert. Auf Anhieb kamen viele Besucher - Band und Veranstalter befanden, dass es eine solide Grundlage und ausbaufähig ist. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Gitarrentechnischer Albtraum: Mein (des Lead-Gitarristen) Fuß-Effekt-Board (der Kasten vor den Füßen) ist ausgefallen und so musste ohne Stimmgerät, Volumenpedal und sämtliche Effektgeräte gespielt werden. Soweit wäre es noch verträglich gewesen. Nun stellte der Verstärker zeitweise auf stur und erlaubt im 2. Set ausschließlich das Spielen über den verzerrten Verstärker-Kanal. Bei dieser Musik, die saubere und reine Klänge benötigt, kann das schon zu einem massiveren Problem führen... Irgendwie wurde der Abend dann doch über die Bühne gebracht.

... und das Publikum hat es verziehen...

... und der Tastenaußenseiter...

Unser Catering-Kühlschrank: Selten gibt es Afri-Cola. Die Band war begeistert.