Osnabrück - Rosenhof

Osnabrück - Rosenhof

Zuletzt habe ich hier noch den Held der Akustikgitarre "Tommy Emmanuel" im Konzert sehen dürfen. Es ist schon besonders, wenn man seine persönlichen Helden auf den selben Club-Bühnen spielen sieht. Glück für uns.

Viele Menschen

Viele Menschen

Das Konzert war erstaunlich gut besucht. Hatten wir 2012 bei unserem 2. Rosenhofkonzert noch die Schwierigkeit, dass der Publikumszuwachs stagnierte, so zeigt sich seit dem 3. Konzert ein Trend nach oben. Bei unserem heutigen 4. Konzert haben wir beinahe die 500er Publikum-Marke geknackt.

6x

6x

Zu 6. haben wir den wunderbaren Rosenhof bespaßen dürfen. Man kann es sich kaum vorstellen: Bereits 14 Tage spielfrei sorgen für ein weniger flüssiges Spielen. Morgen wird es sicherlich etwas geschmeidiger.

Sender

Sender

Die Rosenhofbühne ist recht lang. Wenn man kabelgebunden spielt, muss man schon aufpassen, wie weit man laufen darf. Im Sommer wird der Sender für das kabellose Spielen wieder an den Start gebracht. Jens saß wieder im "Affenkäfig". Aus akustischen Grünen haben wir diesen gerne dabei. Das Schlagzeug ist neben der Lead-Gitarre das letzte verbleibende laute Instrument auf der Bühne - daher wird es weggesperrt, damit nur noch die Lead-Gitarre übrig bleibt - Juhu.

Ende

Ende

Das Ende eines schönen Abends. Für Tobi ging es schnell ins Bett - er quälte sich noch mit den Ausläufern einer fiesen Erkältung. Um 1 Uhr waren wir im Hotel.

Die R59 Custom Shop Les Paul

Die R59 Custom Shop Les Paul


Matzophon am Saxophon

Matzophon am Saxophon