03.09.16 - Baden-Baden

03.09.16 - Baden-Baden

Entsetzt stellen wir fest, dass dies unser letztes Open Air für diese Konzertsaison war! Ab jetzt geht es wieder in die Clubs und Hallen. Ab jetzt wird alles anders.

Unser heutiger Blick war wieder nicht von schlechten Eltern. Viele Menschen, tolles Ambiente und schicke Bühne. Ein schöner Abschluss der Freiluftsaison.

Burg

Burg

Da die Crew erst um 18:30 Uhr die Bühne betreten konnte, war noch etwas Zeit für einen gehetzten Besuch der Ruine Hohenbaden (die üblichen, einem alten Steinhaufen nicht abgeneigten 2/5 der Band). Wunderschöner Ausblick über Baden-Baden - leider mit vielen Touris. Gleicher Turn wurde am nächsten Morgen nochmal wiederholt - dann absolut ruhig und entspannend - wunderbar.

Essen

Essen

Feines Fresschen vor dem Konzert. Es ist doch immer wieder anders. Mal gibt es den 2,5 € Gutschein für eine Bratwurst am überfüllten Imbisstand (dann läuten die Alarmglocken und der für Cateringfragen zuständige sTRATS geht beinahe bewaffnet auf Veranstaltersuche...) und mal werden die feinen Speisen gereicht. Die gesamte Festmeile war kulinarisch fein bestückt.

Kurhaus

Kurhaus

Das "Kurpark-Meeting" ist Baden-Badens große Sommerveranstaltung. Es ist unfassbar, was hier für Geld steckt - und diese Veranstaltung war primär für jenes Geld ausgelegt. Unsere beiden VW's waren die "Arme-Leute-Autos". Ringsum parkten die beinahe unbedeutend wirkenden Porsches bis hin zu vielen Ferraris. Mehrere Stretchlimos fuhren vor und luden die Menschen ab.
Anlass war die Aftershowparty eines Galopprennens
Baden-Baden gilt als eine der reichsten Städte Deutschlands.

Band

Band

Das heutige Konzert fand in einer Ambiente-Muschel statt (gibt's das Wort?!). Die Wände wurden abwechselnd in verschiedenen Farben illuminiert.
Die Tontechnik hat heute unser sonst für die Lichttechnik zuständiger Patrick übernommen. Wir sind froh, eine so fähige und flexible Crew zu haben. Trotz geringer Vorbereitungszeit auf der Bühne hat Patrick sich nicht aus der Ruhe bringen lassen - kleine Randnotiz: Patrick ist 18!!!!!
Sowohl Patrick als auch Maurice sind wirklich gute Musiker (natürlich Gitarristen).

Muschel

Muschel


Feuerwerk

Feuerwerk

Zwischen regulärem Konzertende und Zugben gab es ein Feuerwerk. Wieder gehen Tausende in Rauch auf. Aber schön sah es aus.