Die Musik von Mark Knopfler wurde dabei nicht einfach kopiert, sondern regelrecht nachgelebt.